StartseiteResthöfe 1Fast wie ein Berghof bei Ascheffel!

Lage:

Ascheffel liegt in der reizvollen Landschaft des Naturparkes Hüttener Berge und ist das höchstgelegene Dorf im Kreis. Beliebtes Ausflugsziel ist der 98 m hohe Aschberg mit der Bismarckstatue, von wo man einen weiten Blick über die stark hügelige Landschaft hat.

Verkauft


Kennzeichnend für die Landschaft um Ascheffel, in der keine Flurbereinigung durchgeführt worden ist, sind die vielen Knicks, Wiesen, Acker und Waldflächen.

Ascheffel ist in den letzten Jahrzehnten durch Ausweisung mehrerer Neubaugebiete stark gewachsen und zählt heute 973 Einwohner. Die Gemeinde ist ca. 1.000 Hektar groß, dazu gehören auch die Ortsteile Langstücken, Ober- und Unterschoothorst.



In Ascheffel gibt es neben dem kommunalen Kindergarten und der Grundschule Hüttener Berge jeweils auch eine dänische Einrichtung. Darüber hinaus verfügt Ascheffel über zahlreiche zentrale Einrichtungen wie eine Verwaltungsstelle des Amtes Hüttener Berge, die Polizeistation, das Pastorat, die Kirchengemeinde Hütten sowie Geschäfte, Ärzte und ein Geldinstitut.
Das Leben in der Gemeinde wird von vielen Vereinen und Verbänden (Freiwillige Feuerwehr, Sportverein, Karnevalsverein, Gilden, DRK) aktiv gestaltet.



Der Resthof liegt ca. 600, außerhalb von Ascheffel an der Straße Holzkoppel. In einer landschaftlich bildhübschen Umgebung in Alleinlage, es gibt in Sichtweite noch einen Nachbarhof. Besonders ist, dass der Hof umgeben ist nur vom eigenen Land, welches ebenfalls gekauft werden kann.



Ausstattung und Gebäude:

Resthof mit viel Land, renovierungsbedürftig mit größeren Nebengebäuden. Wohnhaus Baujahr 1913, Wohn und Nutzfläche ca. 180qm, auch teilbar in zwei Wohneinheiten, da zwei Bäder und zwei Küchen vorhanden sind. Nebengebäude sind der Kuhstall, Garagen und Scheunen, sowie ein weiterer Stall hinter dem Hauptgebäude. (Siehe Lageplan)



Ein Käufer hat hier die Wahl wie viel Land er dazukaufen möchte, von 1 bis 31 Hektar.
Die beiden Wiesen beim Hof direkt sind 9,3 (hinter dem Hof) und 4,5 Hektar groß (gegenüber vom Hof). Die anderen Flächen liegen ganz in der Nähe.



Ein Hof der viele Möglichkeiten bietet in einer herrlichen Lage, für Hofprojekte, Hofcafe, Antikhof, Reiterhof oder auch Hobbylandwirtschaft geeignet.



Verkaufspreis:

Der Hof wird mit einem hervorragenden Preisleistungsverhältnis angeboten, € 158000-
und je Hektar Land ein Preis von € 10500,-/Hektar.



Besichtigung:

Jederzeit mit mir und nach vorheriger Terminabsprache möglich. Überzeugen Sie sich selbst
von diesem ungewöhnlichen Resthof und welche Chancen Ihnen dort geboten werden.

Vermittlungsgebühr:

Nach Vertragsabschluß ist vom Käufer eine Vermittlungsgebühr von 3,57% incl. Mehrwertsteuer von der gesamten Kaufsumme an die Firma Frank Längle Immobilien zu zahlen. Alle Angaben in diesem Expose sind ohne Gewähr, da die Angaben vom Verkäufer sind. Auf die Geschäftsbedingungen wird ausdrücklich hingewiesen.


Druckbare Version