StartseiteLandwirtschaftGutshof mit Herrenhaus

Ausstattung und Gebäude:

Die Zuordnung der Gebäude ist leicht auf den Fotos und beigefügten Karten zu erkennen. Das Herrenhaus hat ca. 210 qm Wohnfläche und ca. 50qm Wirtschafsräume, der Übergang Wohnfl. zu Wirtschafträumen ist jedoch fließend, deshalb ist eine genaue Angabe nicht möglich. Ausbaureserve bis ca. 160qm möglich. Das Haus hat eine gute Substanz, muß aber gründlich renoviert werden. Heizung mit Öl, Kamin und Kaminofen sind ebenfalls vorhanden Dacheindeckung mit Pfannen, Außenwände sind verputzt. Bei der Gestaltung des Herrenhauses bieten sich viele Möglichkeiten, kein Denkmalschutz. Die beiden großen Scheunen( ca. 28 x 10m) bilden mit dem Herrenhaus das eigentliche Erscheinungsbild des Anwesens. Diese Scheunen sind vielseitig nutzbar und ebenfalls mit sehr guter Bausubstanz (Gebälk u. Mauerwerk). Die Inneneinrichtung ist teilweise aber speziell für Landwirtschaft und ist so nicht mehr brauchbar. Positiv ist auch, alle Dächer bis auf die beiden folgenden, sind mit Pfannen gedeckt, d.h. Entsorgungsprobleme mit Eternit oder Unterhalt von lästigem Reet gibt es nicht! Dann ein Stall ca. 17 x 10m und eine kleine Lagerhalle 7 x 12m für Futtermittel. Dann ist ein Wirtschaftsweg zum Land, der zum Besitz gehört, aber nicht von den Pächtern genutzt wird. Das Land ist derzeit noch 2 Jahre verpachtet und dann frei Verfügbar. Die Pächter des Landes fahren aber nicht über den Hof, sondern haben eine andere Zuwegung. Der Käufer der Hofstelle, hat die Möglichkeit, individuell die Fläche zu erwerben, die er möchte, zwischen 4 bis 53 ha.


Verkauft



Druckbare Version