StartseiteLandwirtschaftGroßer Ferienhof mit langjähriger Tradition...

Großer Ferienhof mit langjähriger Tradition, in wunderschöner Lage!

Lage:

Dieser Hof liegt in Sohren-Weede, ein hübsches Dorf im Kreis Bad Segeberg. Am Ortsrand, mit Panoramablick in eine wunderschöne Natur. Die geprägt ist von Getreidefeldern, Knicks und Waldflächen. Einige Seen, wie der Segeberger See, Wardersee und kleinere sind in der Umgebung.



Hier kommt auch jeder Naturfreund auf seine Kosten. Denn die Umgebung von Söhren bei Weede, bietet herrliche und überraschend viel hübsche Natur und Wälder, Wandermöglichkeiten und Reitwege.



Die Ostsee ist nicht weit entfernt, bekannte Strände wie Scharbeutz, Timmendorf und Travemünde, sind mit dem Auto relativ schnell zu erreichen.



Eine Gemeinde mit ländlicher Infrastruktur und erstklassiger Verkehrsanbindung. Nach Bad Segeberg sind es nur einige Autominuten, durch die naheliegende Auffahrt zur A 20, ist Lübeck schnell zu erreichen. Diese gute Anbindung ermöglicht, daß Feriengäste leicht zum Hof finden können und die Anreise unproblematisch ist. Hier aber kurz erwähnt, Söhren ist trotzdem fernab, von Straßen oder Verkehrslärm.



Das kulturelle Leben im Umfeld ist rege. Neben der Freiwilligen Feuerwehr, gibt es ein größeres Angebot an Vereinen und Freizeiteinrichtungen.



Ausstattung und Gebäude:

Ein ehemaliger großer Bauernhof, wurde zum Ferienhof mit 10 Ferienwohnungen aus und umgebaut.
Die Geschichte des Hofes beginnt 1922, damals wurde noch richtig hübsch gebaut, was man auch sehen kann. 1954 wurden große Teile durch ein Feuer zerstört und danach wieder aufgebaut.



Von ca. 1977 bis 1990, entstanden 10 Ferienwohnungen. Davon drei 1990, in einem ehemaligen Stall hinter dem Hauptgebäude, mit ca. 40qm, 50qm und 50qm.
Sieben Ferienwohnungen von ca. 40 bis 70qm befinden sich im Altgebäude. Sowie die Betriebsleiterwohnung mit ca. 120qm Wohn und Nutzfläche. Dazu kommen weitere Gemeinschaftsbereiche und Küchen.



Hier ist auch der große Aufenthaltsraum mit hellem Wintergarten (Bj.1995). Daneben ein geräumiger Poolraum mit großem Pool und Sauna. Aus der ehemaligen großen Diele wurde ein überraschend guter Freizeitraum, mit Tischtennisplatten, Billard und vieles andere. (siehe auch Fotos)



Im kleinen Teilkeller, befindet sich die Heizung, eine Gastherme Bj. 2000.



Die Innenaufnahmen, auch die der Ferienwohnungen sind dafür geeignet, einen gewissen Eindruck zu verschaffen, aber ein Gesamteindruck kann nur vor Ort entstehen.



Es gibt weiter einen schönen Pferdestall, mit neun geräumigen Boxen und Abstellbereiche im Altgebäude. (Siehe Foto)



Ebenfalls hinter dem Hauptgebäude, befindet sich eine freistehende Scheune, Bj. ca. 1933, mit den Maßen ca. 12,7m x 16m. Sowie ein älterer Güllebehälter, dieser ist aber schon seit vielen Jahren nicht mehr in Betrieb, sondern steht leer. Weiter gibt es ein vorhandenes Baugrundstück, zum Bau eines Hauses.



Auf einstellen der umfangreichen Grundrisse, über 3 Geschosse usw., haben wir hier im Internetexpose verzichtet, diese würden bei der Größe des Hofes nur verwirren.
Vor Ort, oder im Printexpose, welches Sie anfordern können, sind diese natürlich erhältlich.



Grundstücksgröße ca. 10000qm, es besteht die Möglichkeit, ca. ein bis sieben Hektar Ackerland, direkt hinter dem Hofgrundstück zum Ortsüblichen Kaufpreis, ebenfalls zu erwerben. (siehe Lageplan)



Gesamtes Grundstück gut befestigt, teilweise größere gepflasterte Bereiche, wunderschöner alter Baumbestand usw.
Es gibt gemütliche Spiel und Grillplätze, sowie ein Tennisplatz.



Ein idealer Hof für vielseitige Nutzung, z.B. für die Weiterführung dieses Ferienhofprojektes, mit vielen weiteren Ergänzungsmöglichkeiten, z.B. Fußballgolf,
Heuherberge, Hofcafe usw.



Aufgrund der vorhanden Bekanntheit, der Lage und Ausrichtung, ist hier ein Hof mit dem Geld verdient werden kann, wenn es richtig gemacht wird.
Mit dem Land, wäre aber auch eine Weiterentwicklung Richtung Reitanlage oder andere Hofprojekte möglich.



Verkaufspreis:

Der Hof wird mit einem hervorragenden Preisleistungsverhältnis angeboten, € 349000-
Das Ackerland hinter dem Hof, für € 40000,-/Hektar. Über die endgültige Höhe, sollte aber vor Ort gesprochen werden.



Besichtigung:

Jederzeit mit mir und nach vorheriger Terminabsprache möglich. Überzeugen Sie sich selbst von diesem ungewöhnlichen Angebot und welche Chancen Ihnen dort geboten werden.



Vermittlungsgebühr/sonstiges:

Nach Vertragsabschluß ist vom Käufer eine Vermittlungsgebühr von 3,57% inklusiv Mehrwertsteuer, von der gesamten Kaufsumme an mich zu zahlen. Ein Energiepass wurde noch nicht erstellt, wird aber bei einer Besichtigung vorgelegt. Alle Angaben in diesem Expose sind ohne Gewähr für die Richtigkeit. Auf die Geschäftsbedingungen auf wird ausdrücklich hingewiesen.













Druckbare Version